Poesie on the Road – mein Wanderbüchlein

20170124_202437-2

Oh je, Schande über mein Haupt, da wandert mein Büchlein fröhlich durch die Republik und ich bekomme es nicht mit. Nicht weil die lieben Blogger nicht darüber berichten, nein, einfach weil das Lindgrenchen zu dösig ist und es nicht mitbekommt. *Augenroll*
Allerdings muss ich zu meiner Verteidigung sagen, dass WordPress mich auch nicht darüber informiert hat, dass mein Blog verlinkt wurde, obwohl ich es so eingestellt habe! *grummel, grummel* Naja dumm gelaufen. 😦

Umso mehr habe ich mich jetzt gefreut, als ich von Elena, bei der es ja als erstes gelandet ist, erfahren habe, dass es mittlerweile schon längst weitergewandert ist. Mein momentaner Stand ist, dass es sich bei Lenchen von Lenchens-Testereiwahnsinn befindet. Sie hat auch schon einen Beitrag zum Wanderbuch geposted!

Ich freue mich, dass es weiter geht und sich mein Büchlein nach und nach füllt.
Wenn ihr Lust habt an der Aktion teilzunehmen könnt ihr hier noch einmal nachlesen worum es eigentlich geht und wie der Ablauf so ist.

Wenn ich jetzt auf dem aktuellen Stand bin und das Büchlein sich noch bei Lenchen befindet, könnt ihr euch auf ihrem Blog für das Büchlein bewerben. Hier nochmal der Link zu Lenchens Blogbeitrag:
http://lenchens-testereiwahnsinn.blogspot.de/2017/03/aktion-wanderbuch.html

Ich hoffe es finden sich weiterhin liebe Menschen die Lust haben und ein wenig Zeit investieren würden um an dieser Aktion teilzunehmen.

Ich würde mich freuen. 🙂

Wanderbuch-Aktion: Station 2 gesucht!

20170124_202437-2

Die liebe Elena hat sich nun als Erste in meinem Wanderbüchlein verewigt. Vielen, lieben Dank dafür Süße!!
Heute hat sie auf ihrem Blog http://elenas-zeilenzauber.blogspot.de/ einen Aufruf gestartet. Wer also Interesse hat das Büchlein als zweites in Empfang zu nehmen, sollte auf Elenas Blog vorbeischauen und sich bei ihr melden! Hier ist der direkte Link zu ihrem Beitrag zur Wanderbuch-Aktion:

Gedanken am Abend – Wanderbuch -Aktion

Ihr Blog ist ohnehin immer einen Besuch Wert, allein wegen ihrer tollen Urlaubsbilder, der guten Rezis und den interessanten Autoreninterviews, außerdem ist Elena einfach ne total Nette. 🙂
Weitere Infos zur Aktion, was genau sie eigentlich ist und wie sie vonstatten geht, findet ihr hier:  Wanderbuch-Aktion 2017

Ich hoffe ihr habt Lust mitzumachen und meldet euch bei Elena!

Das Wanderbuch hat seine 1ste Station erreicht!

Ehrlich gesagt ist das Büchlein schon letzte Woche bei Elena angekommen. In den letzten Tagen war ich aber nur sehr kurz und sporadisch online. Ich musste noch einige Nachsorgetermine im Krankenhaus und bei Ärzten wahrnehmen. Fazit ist aber: alles ist in Ordnung und die Wunden heilen gut.

So, nun aber zum Wanderbuch. Die liebe Elena hat letztes Wochenende schon auf ihrem Blog davon berichtet. Hier kommt ihr direkt zu Elenas Bericht über die Wanderbuchaktion.

Elenas Blog findet ihr unter folgendem Link: http://elenas-zeilenzauber.blogspot.de/ 

Ihr findet dort, unter anderem, tolle Reiseberichte mit wunderschönen Fotos, richtig gute Rezensionen und interessante Interviews mit Autoren! Also schaut doch mal bei ihr vorbei! 

Und wenn ihr Lust habt, bei der Wanderbuch-Aktion mitzumachen, haltet ihr Blog im Auge, denn ich denke sie wird demnächst einen Aufruf starten wer das Büchlein als nächstes haben möchte. 🙂 

Wanderbuch-Aktion 2017. Los gehts!

Wenn auch mit etwas Verspätung, geht mein Büchlein nun endlich auf Reisen. Die erste Station ist Hamburg! Morgen früh bringe ich das Päckchen zur Post, und die Erste, die das Büchlein in Empfang nimmt, ist Elena. Ihr Blog findet ihr unter folgendem Link:

http://elenas-zeilenzauber.blogspot.de/

Ihr Hauptaugenmerk liegt auf Literatur, Fotografie & Reisen.

Vielen, lieben Dank Elena für dein Interesse an der Wanderbuch-Aktion, und, dass du dich nicht scheust die erste „Autorin“ in meinem Büchlein zu sein. 🙂

Stand: Wanderbüchlein

20170102_110259

Ich war die letzten Tage gesundheitlich ausgeknockt, und zwar so richtig. Das ist der Grund warum das Wanderbüchlein leider immer noch bei mir liegt. Das soll sich aber nächste Woche ändern. Dann wird es sich endlich auf den Weg in den hohen Norden zu Elena machen. Bevor es losgeht werde ich natürlich noch einmal in einem Beitrag darüber berichten.

Auslosung Wanderbuchaktion

Okay, es ist vollbracht. Leider kann ich hier kein Video hochladen, ich hab es versucht, bin aber mehrmals kläglich gescheitert. Ich schiebe das jetzt einfach mal WordPress in die Schuhe und zweifle nicht an meiner Kompetenz. *hüstel*
Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich nur eine kostenlos Version von WordPress nutze. Wie dem auch sei, lange Rede, kurzer Sinn: ihr bekommt leider kein Video von der Auslosung, sondern nur ein Bild. Und hier ist es:

20170105_073526

Die Ausgeloste ist Elena mit ihrem Blog Elenas Zeilenzauber.
Ich hoffe du freust dich! Und ich hoffe ihr anderen seid nicht enttäuscht. Diejenigen von euch, die ungerne als erstes das Büchlein haben wollten habe ich bei der Auslosung außen vor gelassen, ich hoffe das war in eurem Sinne!

Aber da diese ganze Aktion ja auch ein bisschen Werbung für unsere Blogs sein soll, habt ihr nun die Möglichkeit euch bei Elena zu melden um das Büchlein zu bekommen. Ihr Blog findet ihr unter folgender Adresse:
http://elenas-zeilenzauber.blogspot.de/

Nun müsst ihr nur warten bis sie ihren Beitrag über das Büchlein veröffentlicht. Die Zeit bis dahin könnt ihr ja nutzen, um auf ihrem Blog ein bisschen zu stöbern. Ich besuche ihre Seite immer sehr gern, wunderschöne Fotos, tolle Interviews und gute Rezis! Es sollte also für jeden was dabei sein! 😉

Wer nochmal wissen möchte worum es bei der Wanderbuchaktion geht, kann es hier nachlesen: Wanderbuch-Aktion 2017

Eine Anleitung zur Aktion wird aber auch dem Paket beiliegen.

Ich werde mich jetzt am Wochenende daran setzten, und das Büchlein mit ersten Worten füllen, damit ich es alsbald Richtung Elena abschicken kann, und es somit seine Reise durch das  Jahr und die Nation antreten kann.

Ich bin gespannt und ich hoffe, ihr habt soviel Freude daran wie ich.

Bleibt gesund! Ich halte euch auf dem Laufenden. 🙂

Alle Beiträge zur Aktion findet ihr übrigens in der Kategorie Wanderbuch-Aktion 2017

Ein Büchlein geht auf Wanderschaft

20170102_110259

Wer noch Lust und Interesse hat an meiner Aktion Ein Büchlein geht auf Wanderschaft teilzunehmen, kann sich noch bis Mittwoch, den 04.01., 19 Uhr melden.
Entweder im Kommentarteil oder per E-Mail. 🙂
Dann werde ich auslosen, an wen ich das Büchlein schicke. Ich bin schon ganz gespannt und auch ziemlich aufgeregt, ob die Aktion wirklich laufen wird, und ich am Ende diesen Jahres ein volles Büchlein in Händen halten werde.

Ich hoffe inständig, dass es nicht verloren geht, und dass viele von Euch Lust haben einen kleinen Beitrag beizusteuern.
Es ist nicht viel, nur ein paar geschriebene Worte, aber manchmal sind es eben die einfachen Dinge die zählen und einem ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.
Es ist etwas, das ich auch in Jahren noch zur Hand nehmen werde.
Mir fremde Menschen, übers ganze Land verteilt, schreiben mir, die ihnen auch fremd ist, nette Worte in ein Büchlein. Die Geschichte des Büchleins werde ich hier auf meinem Blog natürlich mit Euch teilen, denn schließlich sind Wort ja da um geteilt zu werden. 😉

Würde man öfter mal ein paar nette Worte miteinander teilen, einfach so, auch wenn man sich fremd ist, wären die Welt und die Menschen wohl ein Stück weniger kaputt. Aber ich will jetzt auch nicht zu philosophisch klingen. Es ist einfach eine Aktion, die mir sehr viel Freude bereiten würde, drum hoffe ich, es machen viele mit. 🙂

Für eine genaue Beschreibung der Aktion könnt ihr gerne nochmal hier klicken: Etwas für die Ewigkeit

Kein neuer Award, sondern was für die Ewigkeit. Ein Büchlein geht auf Wanderschaft … Wer hat Lust diesem Büchlein ein paar Worte zu schenken?

Ein Büchlein geht auf Wanderschaft

Ich habe mir für das neue Jahr eine Aktion ausgedacht, für die ich eure Hilfe brauche! Und zwar möchte ich ein Büchlein auf Wanderschaft schicken, ein leeres Büchlein, das von Euch gefüllt werden soll – also wenn ihr mögt. Es wäre schön, wenn ihr euch ein bisschen Zeit nehmt, um diesen Beitrag zu lesen und entscheidet, ob ihr an dieser Aktion teilnehmen möchtet.

Hier meine Idee zu der Aktion, die gleichzeitig auch ein bisschen Werbung für unsere Blogs sein könnte, also die Blogs der Personen, die bereit sind und Lust haben, sich dem leeren Büchlein anzunehmen und es mit Worten & Bildern zu füllen.

20161230_051737

Das Büchlein gibt es schon, ihr seht es auf dem Bild. Dieses Buch soll 2017 wandern und zwar durch möglichst viele Hände und Haushalte. Wie und mit was ihr das Büchlein füllt, bleibt euch und eurer Kreativität überlassen. Es können zum Beispiel Sprüche, Zitate oder Gedichte sein. Zeichnungen, Fotos oder Postkarten. Vielleicht habt ihr auch leckere Rezepte, die ihr mit mir teilen wollt. Lustige Anekdoten oder schlichtweg Dinge, die euch gerade bewegen, aufregen oder freuen … Wenn ihr mögt dürft ihr auch gerne einfach ein paar Worte schreiben, die ihr mir und den Menschen mit auf den Weg geben möchtet, die dieses Büchlein nach euch noch in den Händen halten werden, um es ebenfalls mit Worten und Bildern zu füllen. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und auch die Anzahl der Seiten, die ihr füllen möchtet, bleibt euch überlassen.

Wer Lust hat und der Erste sein möchte (also nach mir), der etwas zum Inhalt dieses Büchleins beiträgt, meldet sich einfach hier im Kommentarteil. Bei mehreren Interessenten wird das Los entscheiden, an wen ich dieses Buch schicke. Wenn ihr das Buch bekommt, macht ein Foto vom Buch, nicht von dem was ihr reinschreibt!! Und schreibt einen Beitrag zu dieser Aktion. Schickt das Foto bitte auch an mich, meine Mailadresse findet ihr im Impressum, damit ich es ebenfalls, mit einem Link zu eurem Beitrag, auf meinem Blog posten kann. Ihr dürft auch gerne diesen Beitrag hier verlinken. Schaut, wer von euren Lesern Interesse hat mitzumachen, und trefft dann eure Wahl oder lasst das Los entscheiden. Schön wäre es, wenn ihr in dem Beitrag meinen Blog verlinkt und natürlich den Blog der Person, die euch das Buch geschickt hat, so dass der Weg des Buches für mich, und alle anderen Teilnehmer, ein bisschen nachvollziehbar ist.

Schließlich, am Ende des Jahres 2017, soll das Wanderbüchlein dann wieder zu mir zurückkehren, hoffentlich gefüllt mit vielen interessanten und bunten Beiträgen unterschiedlichster Art.

Als Dankeschön für diejenigen, die an dieser Aktion teilnehmen möchten und sie somit erst möglich machen, liegt dem Paket auch noch eine klitzekleine Überraschung bei. Ich hoffe, ich konnte es verständlich für euch erklären, wenn nicht, dürft ihr gerne einfach nachfragen.

Hier nochmal kurz und knapp zusammengefasst:

  • ich schicke das Wanderbüchlein an eine von mir ausgeloste Person, die Interesse an dieser Aktion bekundet (im Kommentarteil unter diesem Beitrag)
  • bevor ich das Büchlein abschicke, werde ich es schon mit ein paar lieben Worten und der Beschreibung dieser Aktion füllen
  • die von mir ausgeloste Person wird das Büchlein dann ebenfalls mit einem Beitrag, welcher Art auch immer, versehen, berichtet darüber wiederum auf ihrem Blog und entscheidet oder lost aus, an welche Person sie das Büchlein weiterschickt usw.
  • schließlich, wenn das Büchlein voll ist, oder das Jahr 2017 sich dem Ende zuneigt, schickt die Person, bei der das Buch sich gerade befindet, es wieder an mich zurück.
  • ist es bei mir eingetrudelt, voller interessanter und aufregender Einträge von euch, werde ich natürlich darüber berichten und Beiträge daraus, mit eurer Absprache, hier auf meinem Blog veröffentlichen, um sie mit meinen Lesern zu teilen

Ich bin gespannt, wie diese Aktion bei euch ankommt, und ob jemand Lust hat, daran teilzunehmen. Ich jedenfalls finde es ist mal eine willkommene Abwechslung zu den Liebster Awards und Co.
Und da ich ja, trotz meines noch relativ jungen Alters, sehr nostalgisch bin, freue ich mich immer über Handgeschriebenes und Selbstgemachtes. Außerdem finde ich ein paar warme und liebe Worte können wir im Moment alle ganz gut gebrauchen …

Natürlich hat diese Aktion auch etwas mit Vertrauen zu tun, Vertrauen in Menschen, die ich eigentlich überhaupt nicht kenne, aber durch diese Aktion vielleicht ein bisschen besser kennenlernen werde.
Es steckt viel Mühe in dieser Aktion. Das Büchlein, das ich wandern lasse, ist zwar noch leer, dennoch bedeutet es mir etwas und ich hätte es gerne in einem Jahr wieder zurück. Ich vertraue also darauf, dass ihr pfleglich damit umgeht und euch nur meldet, wenn ihr auch wirklich Interesse habt einen Beitrag beizusteuern und es auch tatsächlich weiter auf Reisen schicken werdet.

Ich bin gespannt wie die Aktion bei euch ankommt und ob überhaupt Interesse besteht. Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen.

Bleibt gesund!

Euer Lindgrenchen ❤